Wie die Jungfrau zum Kinde kam der Auftrag zu uns, einen Messestand für die Boot 2019 zu organisieren. Relativ spät, im Dezember 2018, hatte sich die norwegische Traditionswerft «Saga» dazu entschlossen, an der Boot teilzunehmen. Eine Zeichnung des relativ aufwendigen Messestandes lag schon vor, allein – es fehlte noch jemand, der dies in Düsseldorf umsetzen würde. So kamen wir ins Spiel. Nach tagelanger Recherche und dem Studium etlicher Angebote fiel meine Wahl auf den Standbauer Lug 2. Noch in den letzten Tagen vor dem Aufbau wurde viel geprüft, gecheckt, abgesprochen – auch Sleepy Yachttransporte aus Kiel war mit im Spiel. Sie würden die beiden Yachten (32 und 36 Fuß) nach Düsseldorf bringen. Alles lief auf den 14. Januar zu, 6 Tage vor der Eröffnung der BOOT würde gekrant, der Tag wurde