Yachtskipper Timeline 2022

Yachtskipper Timeline 2022

Januar 21

Messe Boot 2023 Düsseldorf

Messe Boot 2023 Düsseldorf

Yachtskipper.eu wird auf der Boot 2023 mit einem kleinen Stand vertreten sein. Wenn sie uns besuchen möchten vereinbaren Sie einen Termin mit uns

November 1

Überführung Beneteau von Les Sables – Ostsee

Überführung Beneteau von Les Sables – Ostsee

Anfang November startet eine Überführung von Les Sables in die Ostsee mit einer top gepflegten Beneteau Sense 43. Fair Winds dem Skipper und der Crew

Oktober 31

Überführung – Najad 505 von Gaeta nach Mallorca

Überführung – Najad 505 von Gaeta nach Mallorca

Spät im Oktober sind wir mit einer Najad 505 in Gaeta gestartet um sie in Ihren neuen Heimathafen auf Mallorca zu überführen. Fair Winds dem Skipper Peer und seiner Crew

Oktober 14

Oyster 70 Überführung Italien-Kanaren

Oyster 70 Überführung Italien-Kanaren

 

Mit einer top gepflegten Oyster 70 gehts im Oktober von Italien über Mallorca nach Gran Canaria. Fair Wind wünschen wir aus dem Office

 

Oktober 11

Überführung – Feadship 17m – 40 Tonnen.

Yachtüberführungen

Diese charmante alte Lady hatten wir bereits 2018 von der Algarve nach Le Havre überführt.

Diesmal haben wir sie mit dem neuen Eigner von der Kieler Förde nach Delfzijl (NL) gebracht, durch die aufgewühlte Nordsee. Unterwegs gab es viele Dinge betreffs Technik und Bootshandling zu besprechen. Für den 190 Meilen langen Törn haben wir insgesamt 36 Stunden gebraucht. Wir sind dabei genau zwischen zwei Tiefs durchgerutscht, Tiden und Wellen beachtend. Nachts aus der Elbe raus und nachts in die Ems rein – das hat alles wie geplant funktioniert und am Ende war der Mann nach eigner Aussage froh, dass er sich Hilfe geholt hat. „Zum Glück hatte ich einen Profi dabei!“

Also bis dann alte Lady – man sieht sich immer 3 Mal im Leben…

Oktober 1

Training Solaris 50

lang geplantes Skipperin-Training auf Solaris 50 im Mittelmeer

September 2

Motoryacht Charlotte Brest – Cartagena

Wir sind ja häufiger unter Segeln unterwegs, aber wir bewegen auch Motorschiffe. Hier zum Beispiel CHARLOTTE, die unser Skipper Thomas Götzen nach 1.400 Meilen heute morgen in Cartagena/Murcia/Spanien anlegte. Mit ihm unterwegs, ein bezahlter Co-Skipper und eine Deckhand. Gab unterwegs jede Menge Komplikationen mit der Bordelektrik, aber sie haben es hinbekommen. Also Leute, genießt (oder begießt) eure Ankunft in einem der schönsten Häfen des Mittelmeeres!

August 21

Törnbegleitung HR400 Brest – Holland

Törnbegleitung HR400 Brest – Holland

HR 400 – Start gen Holland

August 1

Bali 4.6 von Bordeaux nach Motril

Bali 4.6 von Bordeaux nach Motril

Volker hat in unserem Auftrag einen werftneuen Katamaran (Bali 4.6) von Bordeaux nach Motril (ca.1200 Seemeilen) begleitet und ist dort mit Eigner vorgestern wohlbehalten angekommen.

Juli 30

ICE 52 Überführung Kiel – Mallorca

ICE 52 Überführung Kiel – Mallorca

Glückwunsch Thomas und Jörg, zur gelungenen Überführung von Kiel nach Mallorca: (2.500 Seemeilen) Yacht war ein Performance-Cruiser, eine iCE 52. Der Eigner und Freunde waren zeitweise mit an Bord. Lief alles rund.

Juli 26

Überführung Freydis von Island nach Deutschland

Überführung Freydis von Island nach Deutschland
Ahoi Sailors,
wir überführen die Yacht eines Reiseschriftsteller-Paares von Island nach Deutschland.
Gesucht wird dafür ein erfahrenes Crewmitglied (HgK), das technisch versiert ist und die hohen Breitengrade nicht scheut. Start ist ab ca 6. August von Island. Skipper ist Peer Kunz. Die Route, sowie die Ankunft in Deutschland hängen von der Wetterlage ab. Geplant sind etwa 14 Tage, man sollte aber lieber über etwas Zeitpuffer verfügen, da möglichst kein Crewwechsel erfolgen soll.
Falls du interessiert bist, schreibe Peer bitte direkt an: peer@yachtskipper.eu
Unter diesem Link ist der Status für dieses Angebot zu sehen:
Viele Grüße
Juli 3

Yachtüberführung CNB 86 Newport(US)-Cannes, Leg 1

Sind heute in Ponta Delgada/São Miguel/Azoren eingelaufen, nach 14 Tagen auf See von Newport/Rhode Island. Immer wieder unbeschreiblich, wie gut es sich anfühlt, wenn man nach so einer langen Phase festen Boden unter den Füßen hat.
Der Törn lief soweit gut, wir sind erstklassig gesegelt mit dieser gut gemachten Yacht. Darf man eigentlich keinem erzählen, dass ein Crewmitglied noch
positiv auf Corona testete, als wir in Amerika losfuhren. Aber wir wollten ja niemanden zurücklassen und hatten den
Plan, bei einem weiteren Ausbruch an Bord eventuell hoch nach Halifax (Kanada) zu gehen.
Ist aber nicht passiert. Alle wieder gesund und munter.
Das erste und einzige Tief auf dem Törn, dass uns „erwischte“ kam gut 5-6 Tage nach unserer Abfahrt auf uns zu,
gerade als wir versuchten den Golfstrom zu „reiten“. Erstaunlich, dass alle Wetterberichte Wind und Wellen unterschätzt hatten.
Wir hatten nur 28 Knoten Wind und 35er Böen und 3-4 Meter Welle, aber das reichte uns schon fürs Erste. Immerhin waren wir ja auch noch
dabei das Schiff kennenzulernen. Danach folgten ein paar relativ unbeschwerte Segeltage, bis der Wind schwächer wurde und wir
uns vornahmen, den Gennaker auszuprobieren… hier den Blog lesen
Juni 16

Hanse 540 von Gibraltar nach Hamburg

Hanse 540 von Gibraltar nach Hamburg
Ahoi Sailors,
wir heuern Crew für die Überführung einer Hanse 540 (Gibraltar-Hamburg), es soll bereits ab nächste Woche losgehen.
Wir hatten dieses Schiff schon im Frühjahr bewegt. Nach einem umfangreichen Refit geht sie nun wieder auf Törn mit einem unserer erfahrensten Skipper:
Wir suchen dazu erfahrene Crewmitglieder, die in der Lage sind, eine Wache alleine abzuhalten (wenn es ruhig ist). Reisekosten können übernommen werden, Verpflegung ebenso.
Bei Interesse mailt bitte an: crewbewerbung@yachtskipper.eu: „Crew Hanse 540“.
Bitte habt Verständnis, wenn wir nicht allen direkt antworten. Ob der Job noch da ist, erfahrt ihr unter folgendem Link: http://yachtskipper.de/jobaktuell/
Viele Grüße
Rainer
Juni 13

Explocat 52 werftneu-von Cherbourg nach Dubrovnik

Explocat 52 werftneu-von Cherbourg nach Dubrovnik
Ein Crewmitglied für die Überführung eines Explocat 52 gesucht.
Wir überführen einen werftneuen Alukatamaran von Cherbourg nach Dubrovnik mit einem erfahrenen Skipper und Nautiker. Wir suchen dafür noch ein Crewmitglied, möglichst mit Katamaran- und Atlantikerfahrung auf Hand gegen Koje – Basis. Das Crewmitglied sollte in der Lage sein, eine Wache alleine abzuhalten und seefest sein.
Anreise wäre bis 22.Juni in Cherbourg. Geplant ist der Törn bis ca. 22 Juli. Eventuell sind auch Abschnitte möglich.
Bei Interesse mailt bitte an: crewbewerbung@yachtskipper.eu Betreff: „Crewmitglied für Explocat 52“
Bitte habt Verständnis, wenn wir nicht allen direkt antworten. Ob der Job noch da ist, erfahrt ihr unter folgendem Link:
Juni 10

CNB 86 (26 Meter) von Newport (USA) nach Westeuropa.

CNB 86 (26 Meter) von Newport (USA) nach Westeuropa.
Crew für Transatlantiktörn gesuchtWir überführen eine CNB 86 (26 Meter) über den Atlantik von Newport (USA) nach Westeuropa.
Dafür bräuchten wir noch ein erfahrenes Crewmitglied.
Törnbeginn soll bereits um den 17. Juni sein, der Skipper fliegt schon nächste Woche nach USA. Rechnen tun wir mit etwa 20 Tagen, inklusive eines Zwischenstopps auf den Azoren.
Das Crewmitglied sollte in der Lage sein, eine Wache alleine abzuhalten (bei ruhiger See) und eine Mahlzeit zubereiten können. Reisekosten können übernommen werden, Verpflegung ebenso.
Bei Interesse mailt bitte an: crewbewerbung@yachtskipper.eu Betreff: „CNB 86 Crew“
Mai 22

Boatshow Neustadt

Boatshow Neustadt

Schöner Tag in Neustadt, nächstes Jahr vielleicht mit eigenem Stand? #boatshow

Mai 16

Koopmanns 48 von Lanzarote nach Emden

Koopmanns 48 von Lanzarote nach Emden
Glückwunsch an unserer 4-Mann-Crew, die eine gerade verkaufte Koopmanns 48 von Lanzarote in die Werft nach Emden gesegelt hat. Sie sind gestern eingelaufen ; glücklich und mit einem intakten Boot. Letzter Stop davor war Madeira. Das sagt doch eigentlich alles oder?
Mai 4

Katamaran Training

Individuelles Katamaran-Training mit Schwerpunkt Hafenmanöver auf den Balearen. Heute: Kleine Ausfahrt bei Dragonera. Besser als der Dom..😝

April 16

Las Palmas nach Sizilien

Überführung einer Jeanneau 49 durch eine von uns beauftragte Crew: Skipper: Peer. Co: Franz, sowie Manuel und Peter. Das war keine Kaffeefahrt! Ich weiß es, denn ich habe die Crew aus dem Yachtskipper-Kontor getrackt und über Satellit mit (Predictwind-)Wetter versorgt. Da war schon ordentlich Bewegung drin, besonders westlich von Gibraltar und auch vor der algerischen Küste. Jetzt habt ihr es hinter euch, und da macht das Eiersuchen um so mehr Spass. In diesem Sinne: Frohe Ostern!

April 11

Skipper in Festanstellung gesucht

Crewagentur Skipper
Skipper in Dauerstellung für 80 Fuß-Kat gesucht, ab Mitte/Ende Mai. Marktübliche Bezahlung. Kein Charter, nur privates Segeln. Fahrtgebiet: Westliches Mittelmeer. Heimathafen: Voraussichtlich La Spezia.
Bewerbungen bitte nur von Leuten mit entsprechenden Erfahrungen, Qualifikationen und Referenzen. Bei Interesse schreibt uns eine Mail mit Informationen über euch an info@yachtskipper.eu, Betreff „80 Fuß Sail Kat Captain“
April 9

Yachtüberführung Elan 450 – 1400sm

Yachtüberführung
Elan 450 Aguadulce – Oostende, 1400 Seemeilen
Die Elan 450 ist heute Nacht in Oostende eingelaufen, Schiff und Crew geht es gut. Thomas, unser Skipper auf dem Törn hat mal wieder treffsicher die Wetterfenster zu nutzen gewusst und alle Orcas umschifft. Vielen Dank auch an Antje und Kaspar – die Crew.
März 24

Update März 2022

Update März 2022
Crewmitglied auf HgK-Basis mit Transatlantik-Erfahrung gesucht…!
Ahoi Sailors,
Wir überführen eine gepflegte, langfahrtaugliche Catana 47 von Antigua ins Mittelmeer. Geplant sind etwa 4 Wochen. Törnstart,
bei geeigneter Wetterlage ab dem 15.04.22. Skipper ist ein erfahrener Mann.
Ihr solltet seefest, hochseeerfahren (Bedingung: mindestens eine Atlantiküberquerung) und zudem in der Lage sein, eine Einzelwache zu übernehmen.
Bordkasse und Verpflegung sind inklusive. Reisekosten können übernommen werden, wenn der gesamte Törn gefahren wird).
Für die Einreise auf Antigua benötigt ihr einen aktuellen Covid-Test, Impf- oder Genesenennachweis.
Bei Interesse meldet euch bitte zunächst – ausschliesslich – per Mail mit dem Betreff „Catana47-Crew“ an Info@yachtskipper.eu
Bitte habt Verständnis, dass wir nicht allen direkt antworten können. Ob der Törn noch offen ist, erfahrt ihr unter folgendem Link: http://yachtskipper.de/jobaktuell/
Viele Grüße
Rainer
März 17

Edit Newsletter März

Edit Newsletter März
Edit: Vielen Dank an alle, die Sache ist schon wieder vorbei!
Ahoi Sailors,
die Crew war eigentlich schon komplett, aber jetzt hat uns Corona einen Strich durch die Rechnung gemacht: Wir brauchen kurzfristig Ersatz für ein Crewmitglied. Was steht an?
Wir überführen eine gepflegte, langfahrtaugliche Jeanneau 49 von den Kanaren (Las Palmas, Gran Canaria) nach Sizilien. Geplant sind etwa 16-20 Tage. Törnstart, bei geeigneter Wetterlage ab dem 26.03.22. (Anreise bis 25.03. ) Skipper Peer ist ein freundlicher, erfahrener Mann.
Ihr solltet seefest, hochseeerfahren und zudem in der Lage sein, eine Einzelwache zu übernehmen.
Bordkasse und Verpflegung sind inklusive. Reisekosten können ggfs. ebenfalls übernommen werden (wenn der gesamte Törn gefahren wird).
Für die Einreise auf die Kanaren benötigt ihr einen aktuellen Covid-Test, Impf- oder Genesenennachweis.
Bei Interesse meldet euch bitte zunächst – ausschliesslich – per Mail mit dem Betreff „Jeanneau49-Ersatzcrew“ an Info@yachtskipper.eu
PS: Falls ihr erst in Süd-Spanien an Bord kommen könnt/wollt bitte auch Bescheid sagen. Gegebenenfalls wäre auch dies eine Möglichkeit.
Bitte habt Verständnis, dass wir nicht allen direkt antworten können. Ob der Job noch offen ist, erfahrt ihr unter folgendem Link:
März 12

Newsletter März 2022

Newsletter März 2022
Wir suchen noch Crewmitglieder für diverse Überführungstörns, die demnächst starten:
Wir suchen noch einen Mitsegler oder eine Mitseglerin auf HgK-Basis für die Überführung einer Hallberg-Rassy 34 von Madeira/Porto Santo an die Algarve. Losgehen soll es nächste Woche Mittwoch.
Dauer: ca. 4-5 Tage, je nach Wetterlage.
Ihr solltet seefest, hochseeerfahren und zudem in der Lage sein, eine Einzelwache zu übernehmen.
Bordkasse und Verpflegung sind inklusive. Reisekosten können ggfs. ebenfalls übernommen werden.
Für die Einreise auf Madeira benötigt ihr einen aktuellen Covid-Test, Impf- oder Genesenennachweis.
Bei Interesse meldet euch bitte – ausschliesslich – per Mail mit dem Betreff „SATORI“ an Info@yachtskipper.eu
Bitte habt Verständnis, dass wir nicht allen direkt antworten können.
Ob der Törn noch offen ist, erfahrt ihr unter folgendem Link: https://yachtskipper.eu/jobaktuell/
__________________________________________________
Außerdem: Noch ein Crewmitglied gesucht für Kanaren-Sizilien:
wir überführen eine gepflegte, langfahrtaugliche Jeanneau 50 von den Kanaren (Las Palmas, Gran Canaria) nach Sizilien. Geplant sind etwa 16-20 Tage. Törnstart, bei geeigneter Wetterlage ab dem 24.03.22.
Ihr solltet seefest, hochseeerfahren und zudem in der Lage sein, eine Einzelwache zu übernehmen.
Bordkasse und Verpflegung sind inklusive. Reisekosten können ggfs. ebenfalls übernommen werden.
Für die Einreise auf die Kanaren benötigt ihr einen aktuellen Covid-Test, Impf- oder Genesenennachweis.
Bei Interesse meldet euch bitte zunächst – ausschliesslich – per Mail mit dem Betreff „Jeanneau50“ an Info@yachtskipper.eu.
Bitte habt Verständnis, dass wir nicht allen direkt antworten können. Ob der Törn noch da ist, erfahrt ihr unter folgendem Link: https://yachtskipper.eu/jobaktuell
 
Februar 18

Kaufberatung 54 Fuß-Yacht

Kaufberatung 54 Fuß-Yacht
… inklusive Testfahrt in Ligurien. Manchmal ist es ein Detektivspiel die Mängel einer Yacht herauszufinden. Wenn dann noch Sprach- und Wesensunterschiede ins Spiel kommen wird es turbulent und zäh. Am Ende hatte der italienische Verkäufer dann nicht mal mehr einen Bootsmannsstuhl für uns. Angeblich besaß er keinen. Ich vermute, wir hatten ihm einfach schon zu viel nachgehakt – und aufgedeckt. Verstehe ich auch, denn damit lässt sich sein Verkaufspreis für dieses 54 Fuß – Schiff nicht halten.
Wir sehen diese Yacht aber nicht nur als irgendein Freizeitboot an, sondern werden es aller Voraussicht nach nach Deutschland segeln. Wenn man 2500 Seemeilen vor sich hat, sieht man die Dinge nicht nur aus einem finanziellen, sondern auch aus einem existenziellen Blickwinkel – und sieht eben genau hin!
Edit: Die Kaufinteressenten haben sich erfolgreich mit dem Eigner geeinigt – und den Preis reduziert. Na, dann hat sich die Reise ja gelohnt. Herzlichen Glückwunsch!
Januar 15

Yachtskipper-Academy:

Yachtskipper-Academy:
Atlantiksegeln für Fortgeschrittene ab Santa Cruz de Tenerife auf 46 Fuß Charteryacht.
Törnziel war drei erfahrene Segler (eine Frau und zwei Männer) in das Atlantiksegeln einzuweisen und abzugleichen, ob und wo es bei ihnen Defizite im Yachthandling gibt. Alle drei treiben Pläne um, mit eigenen Schiffen auf längere Passagen zu gehen.
Ungewöhnliche Windverhältnisse boten sich uns in dieser Trainingswoche: Es gab Kalima – einen Saharawind, der uns mäßigen bis starken Ostwind bescherte. Gleich der erste Tag hatte es auch schon in sich. Ein knackiger Amwindkurs in den Süden der Insel. Es folgte eine Mischung aus Nachtfahrten, Anker- und Hafenmanövern, POB-Manövern unter Realbedingungen und einigen Hafenmanövern zwischen Teneriffa und Gomera. Viele Fragen zu allen erdenklichen Bereichen des Yachtsegelns wurden diskutiert. Immer wieder wurden Techniken abgeglichen, oder Verbesserungen aus professioneller Sicht ausprobiert. Am Ende der gelungenen Woche gab es ein dickes Lob für den Skipper und die Erkenntnis, das auch Profis nur mit Wasser kochen. Das Yachttraining hat den Dreien mehr Selbstbewusstsein und Sicherheit gegeben: Sie fühlen sich nach eigener Aussage gestärkt für kommende Abenteuer.
Januar 1

Fair Winds 2022

Fair Winds 2022

© Yachtskipper.eu

Yachtskipper.de

Kurs

Wir arbeiten auf Yachten, nach den Grundsätzen guter Seemannschaft. Leidenschaft für Meer und Schiffe sind unser Antrieb. Vom maßgeschneiderten Crew- oder Skippertraining, über die professionelle Yachtüberführung oder Törnbegleitung, bis hin zum Management einer Yacht an einem Standort oder in der weltweiten Fahrt: Wir sind Partner für Industrie und Eigner und können auf viele zufriedene Kunden zurückblicken.

Recent Posts

  • Orca-Angriffe

Social Links

© Yachtskipper.eu

Yachtskipper.de

Kurs

Wir arbeiten auf Yachten, nach den Grundsätzen guter Seemannschaft. Leidenschaft fürMeer und Schiffe sind unser Antrieb. Vom maßgeschneiderten Crew- oder Skippertraining, über die professionelle Yachtüberführung oder Törnbegleitung, bis hin zum Management einer Yacht an einem Standort oder in der weltweiten Fahrt: Wir sind Partner für Industrie und Eigner und können auf viele zufriedene Kunden zurückblicken.

Recent Posts

  • Orca-Angriffe